myfactory FMS

Die Finanzbuchhaltung für KMU

myfactory.FMS ist die moderne Buchhaltung für Ihr Unternehmen. Voll integriert im ERP-System deckt das FMS-Modul den Funktionsumfang des Rechnungswesens ab. myfactory.FMS wurde mehrmals vom TÜV Süd zertifiziert. Nach den Prüfungs­standards IDW PS 880 wurden die Prozessabläufe, zur Sicherstellung einer fehlerfreien Entwicklung, analysiert.

Erfassen der Buchungen

Mit myfactory.FMS erfassen Sie schnell alle Geschäftsvorfälle. Sie definieren, welche der Eingabefelder im Buchungsdialog erfasst werden sollen, ganz nach Ihren Anforderungen. Weitere Erleichterungen im Bereich der Buchungserfassung  sind das Onlinebanking, dass die Umsätze der Bank automatisch in die Buchhaltung übernimmt und die Wiederkehrenden Buchungen, die die Erfassungs erheblich vereinfacht.


myfactory Buchungen erfassen
myfactory Schnittstellen
Schnittstellen für flexiblen Datenaustausch

Für den Datenaustausch steht in myfactory.fms ein komfortabler Import zur Verfügung. Sie legen das gewünschte Importformat an und legen die Kontierungsregeln fest.
Nach dem Einlesen werden die Regeln geprüft und Ihr Kontoauszug vorkontiert. Die Schnittstelle kann auch für den Import aus anderen Systemen verwendet werden und erspart mühselige manuelle Erfassungsarbeit. 

Individuelle Auswertungen

myfactory.fms bietet neben den Standardauswertungen die Möglichkeit, Auswertungen beliebig zu gestalten. Von der einfachen Konten-Gegenüberstellungen  bis hin zu umfangreichen Gewinn- und Verlustrechnung oder betriebswirtschaftlichen Auswertungen. Mit dem Auswertungsdesigner ist die Erstellung von individuellen Berichte kein Problem. Auch die Erstellung von Kennzahlen wie z. B. Grad der finanziellen Unabhängigkeit sind problemlos abbildbar.

myfactory individuelle Auswertungen

10 wichtige Tipps für eine erfolgreiche ERP-Einführung

Das perfekt integrierte ERP-System ist die Basis eines erfolgreichen Unternehmens. Die Umstellung und eine oft damit verbundene Neuausrichtung bringt viele positive Effekte mit sich bringen. Wir haben für Sie die 10 wichtigsten Tipps zur erfolgreichen ERP-Einführung in einer kostenlosen PDF zusammengefasst.

Tragen Sie in das folgende Feld Ihre E-Mail Adresse ein, damit wir Ihnen die PDF umgehend zusenden können.


myfactory fms LIVE

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden



Allgemeine Funktionen

  • Quickstep-Einrichtungsassistent für die schnelle Konfiguration
  • Periodenbuchhaltung
  • Bis zu 999 Perioden möglich
  • Buchen in beliebig vielen Wirtschaftsjahren
  • Einfache Kostenrechnung
  • Budgetierung  / Budget
  • Flexibler Importschnittstelle
  • Als Kontenrahmen steht SKR03 oder SKR04 zur Verfügung
  • Vollständig ins ERP-System integriert
  • Sammelkonten nach Kunden-/Lieferantengruppen

Stammdaten

  • Stammdaten Sachkonten
  • Stammdaten Sachkontenarten
  • Stammdaten Debitoren
  • Stammdaten Kreditoren
  • Stammdaten Buchungssitzungen
  • Stammdaten Buchungsjournale
  • Stammdaten Kostenstellen/-träger/-verantwortliche
  • Stammdaten Hausbanken

Mahnwesen

  • Konfigurierbare Mahnkonditionen
  • Staffelung nach Mahnstufen
  • Berechnung der Mahngebühren je Mahnstufe
  • Mahnvorschlagslisten erstellen
  • Ausweisung von Mahnzinsen je Mahnstufe

Umsatzsteuer / ELSTER

  • Umsatzsteuervoranmeldung via ELSTER
  • Vorsteuer-/Umsatzsteuerjournale
  • Umsatzsteuerverprobung
  • EU-Umsatzlisten Kunden/Lieferanten
  • Zusammenfassende Meldung via XML-Austausch
  • Flexibles Steuerberechnungssystem

Kostenrechnung

  • Buchung auf Kostenstellen, Kostenträger oder Projekt
  • Kostenverantwortliche
  • Auswertungen nach Kostenstellen, Kostenträger oder Projekt
  • Aufteilung der Kosten innerhalb der Buchung

Abschlüsse / Abschlussarbeiten

  • Automatische Saldenvorträge (auch Unterjährig, beliebig oft)
    • Periodenabschluss
    • Jahresabschlüsse
    • Prüfroutinen beim Jahresabschluss

Auswertungen / Reporting

  • Kontenblätter
  • Saldenlisten
  • Summenlisten
  • Periodenübersichten
  • Buchungsjournal
  • Bewegungsübersichten
  • Budgetauswertung
  • Bilanz gem. SKR03/04
  • GuV gem. SKR03/04
  • Individuelle BWAs
  • Ermittlung von Kennzahlen
  • OP-Listen
  • Historische OP-Listen
  • Übersicht über Fälligkeiten

Schnittstelle Buchungsimport

  • Import von TXT-Dateien
    • bspw. aus Online-Banking-Programm
  • Importformate frei definierbar
  • Erkennung der Buchung anhand von:
  • Kundennummer oder Lieferantennummern
  • Nummer des Beleges
  • Kontierungsregeln frei definierbar (wenn Miete im Verwendungszweck dann auf 4210 buchen)

Zahlungsverkehr / SEPA

  • Erstellung von DTAUS/ SEPA-Dateien
  • Überweisungen
  • Bankeinzüge
  • Abbuchungsaufträge